„Wir müssen das Miteinander stärken“

Foto: privat.
Foto: privat.
Rede vom Kollegen Erdoğan Kaya in der Personalvollversammlung der Dienststelle VBO Süd (Busbereich) am 5. Dezember 2013

Liebe Kolleginnen und liebe Kollegen,

Wir leben in einer vielfältigen Gesellschaft. Das heißt in unserer Gesellschaft leben Menschen mit unterschiedlichen Merkmalen, wie Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität usw.!
Viele Unternehmen sehen in der Vielfalt eine Chance. Sie sehen in ihr keine Bedrohung, sondern vielmehr eine Bereicherung. Deshalb haben 32 Unternehmen in Deutschland am 21. März 2007 unter dem Motto „Charta der Vielfalt“ eine Initiative gestartet. Bis heute ist die Gruppe der Unterzeichner auf 1.700 gewachsen und setzt sich zusammen aus Groß-, klein- und mittelständischen Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen und Vereinen, Verbänden und Stiftungen mit ca. 7 Millionen Beschäftigten. Auch die BVG hat im September 2009 die „Charta der Vielfalt“ unterschrieben. Seit dem sind wir ein Teil dieser Initiative.
Was wollen die Unternehmen mit dieser Initiative erreichen?
Sie wollen mit der Umsetzung der „Charta der Vielfalt“ in ihren Unternehmen ein Arbeitsumfeld schaffen, das frei von Vorurteilen ist. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen Wertschätzung erfahren! Sie wissen, dass die Anerkennung und Förderung dieser vielfältigen Potenziale für sie wirtschaftliche Vorteile schafft.
Vielfalt bietet für uns Beschäftigten auch eine große Chance!
Wir haben die gleichen Probleme und aber auch die gleichen Erwartungen unabhängig von Unterschieden! Egal ob wir Neu- oder Altbeschäftigte sind. Ob BVG’er oder BT’er sind.
Deshalb müssen wir das Miteinander stärken, um große Herausforderungen des Arbeitslebens zu meistern! Wir müssen das Miteinander stärken, um betriebliche und gesellschaftliche Veränderungen herbeizuführen!
Wie soll es gehen?
Es ist nicht einfach. Es ist aber auch nicht unmöglich! Wir brauchen einen lockern Umgang! Wir müssen die Verschiedenheit akzeptieren! Wir müssen Unterschiede respektieren! Wir müssen einander zugehen! Wir müssen miteinander reden! Wir müssen zuhören, was der andere sagt! Wir müssen voneinander lernen! Wir müssen die Solidarität untereinander stärken!
Denn  nur eine starke Gemeinschaft kann die Herausforderungen des Arbeitslebens meistern und die schlechten Arbeits- und Lebensbedingungen verbessern!

Erdoğan Kaya
(Mitglied des Personalrates der Dienststelle VBO Süd)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>