aktiver Bildungsurlaub

Ich heiße Wolfgang und bin Mitbegründer der Gruppe ver.di aktiv. Wir Aktive in ver.di haben uns nun einige Ziele gesetzt. Bei einer Veränderung der Strukturen innerhalb der Gewerkschaft ist der Zusammenhalt ein wichtiges Ziel. Auf die KollegInnen zugehen, sie gewerkschaftlich organisieren und aktivieren – dies ist eine der Hauptaufgaben der Veränderung innerhalb von ver.di. Anfang März 2014 haben wir es geschafft, mit 10 Kollegen zum Bildungsseminar zu fahren. Hier nun ein kurzes Feedback von einem Kollegen:

Patrick Gnauck (Busfahrer Hof L)

Es war an einem Nachmittag, als der Kollege Wolfgang mich angesprochen hatte: „Sag mal Patrick, hättest du Interesse mit zum Bildungsseminar zu fahren und was Neues zu lernen?“ „Ja, gute Frage“, sagte ich. Nach einem längeren Gespräch war ich überzeugt. Die Zweifel: Wie wird es dort sein, wer wird alles am Seminar teilnehmen, was wird uns dort erwarten? Die Fragen blieben, nur die Gewissheit, dass nette Kollegen mitfahren – auch Kollegen mit denen ich die Ausbildung zusammen absolviert habe.
Ich habe in den fünf Tagen viel zum Thema Organisieren gelernt, über den Aufbau von ver.di, wie man auch als junger Kollege Sachen selbst in die Hand nehmen kann. Ich habe neue Kollegen kennengelernt, auch aus anderen Bereichen.
Alles in allem war für mich das Seminar ein voller Erfolg und freue mich auf nächstes Jahr mit eventuell neuen KollegInnen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>